IT-Projektleiter (m/w/d), hybrid

Für unseren Kunden, einen bedeutenden Akteur im deutschen Gesundheitswesen sind wir aktuell im Rahmen einer projektbasierten Festanstellung auf der Suche nach einem IT-Projektleiter (m/w/d) mit Kenntnissen sowohl in agilen als auch in klassischen Methodiken und idealerweise mit SAFe-Erfahrung.

Frühestmöglicher Start: 14.06.2024
Vertragsform: Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzdauer: 31.12.24 (Verlängerungsoption)
Einsatzort: Berlin
Remote-Anteil: 2 Tage pro Woche
Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche

Aufgabenbeschreibung:

- Verantwortliche, erfolgreiche Durchführung von anspruchsvollen Projekten mit komplexen, vielfältigen Aufgaben- und Problemstellungen
- Zielorientierte Führung des Projektteams und ggf. beteiligter Auftragnehmer
Festlegung und Durchsetzung von Methoden und Verfahren zur Projektdurchführung unter Beachtung der Vorgaben des Kunden und Einbeziehung bekannter oder neuer Informationsquellen
- Durchführung regelmäßiger Besprechungen mit Vertretern der Gesellschafter und beauftragter Industrieunternehmen
- Erstellung von Sachständen, Beschluss- u. Entscheidungsvorlagen für das Projekt, inkl. der Erarbeitung von Handlungsempfehlungen
- Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Präsentationen und Workshops mit internen und externen Interessengruppen im Projektkontext
- Verantwortung für das aktive Risikomanagement im verantworteten Projekt inklusive Entscheidung über die Durchführung von Maßnahmen zur Risikominimierung und - vermeidung
- Aktive Unterstützung bei projektspezifischer Außenkommunikation und Pressearbeit des Kunden
- Planung, Controlling und Aktualisierung des Projektbudgets in Abstimmung mit angrenzenden Abteilungen
- Durchführung erforderlicher Qualitätssicherungsmaßnahmen, insbesondere der Güteprüfung von Liefergegenständen und ggf. Konsentierung mit Gesellschaftern
- Erstellung und Abstimmung von vertraglichen Change Requests


Anforderungen:

- Erfolgreicher Abschluss eines Studiums der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Informatik mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder vergleichbare Hochschulausbildung.
- Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung als Projektleiter im IT-Umfeld oder Gesundheitswesen
- Vielseitige und tiefgehende Kenntnisse im Projektmanagement (klassisch und mit agilen Teams), erste Erfahrungen mit SAFe sind hilfreich, sowie gute bis sehr gute Kenntnisse von komplexen IT-Infrastrukturen, die zur Lösung von vielfältigen und komplexen Aufgaben- und Problemstellungen benötigt werden
- Fähigkeit zur zielorientierten Führung von Mitarbeitern mit unterschiedlichen Aufgaben, die unterschiedliche Ausbildung und Erfahrung erfordern sowie Konflikt- und Konsensfähigkeit
- Ausgeprägte Teamfähigkeit und stringente ziel-/ ergebnisorientierte Arbeitsweise
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sichere Gesprächsführung
- Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
 
STELLENDETAILS

EINSATZORT
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

BRANCHE
Sonstige

REFERENZNUMMER
29575510
KONTAKTDATEN

Jobactive GmbH
Herr Kai Abbas


+49 221 670 26758
kai.abbas@jobactive.de
JETZT BEWERBEN MIT: